Xylit – kalorienreduzierter Zuckerersatz

Xylit, auch bekannt als Xylitol oder Birkenzucker, ist ein weiterer Zuckerersatz. Allerdings ist er, anders als Erythrit, nicht frei von Kalorien. Aber wenn man den Brennwert mit normalem Haushaltszucker vergleicht, kann man durch den Einsatz von Birkenzucker rund 40 % an Kalorien einsparen.

Entdeckt wurde dieser Zuckerersatzstoff bereits 1890 von Emil Fischer und seinem Mitarbeiter Rudolf Stahel. Beide hatten damals Xylit aus Buchenholzspänen isoliert.

Vorkommen und Gewinnung

Obwohl man beim Namen Birkenzucker es vermuten könnte, wird Xylit eigentlich gar nicht ausschließlich aus Birkenholz gewonnen. Vielmehr kommt dieser Zuckerersatz auch ganz natürlich in verschiedenen Gemüse- und Obstsorten vor. Sogar im menschlichen Körper wird er beim Kohlehydratabbau in der Leber hergestellt. Und zwar zwischen 5 und 15 Gramm jeden Tag.

In der industriellen Herstellung kommen als Ausgangsstoffe aber eher Maiskolbenreste, Stroh, Getreidekleie oder Zuckerrohr-Bagasse zum Einsatz. Da der Herstellungsprozess recht aufwändig ist, handelt es sich bei Birkenzucker um einen relativ teuren Zuckerersatz.

Xylit Strukturformel
Xylit Strukturformel

Ist Xylit ungesund?

Nein, Xylit ist nicht per se ungesund. Eigentlich ganz im Gegenteil. Gerade für Diabetiker stellt der Stoff eine gute Zucker-Alternative dar. Der Zuckeraustauschstoff gehört zu den Zuckeralkoholen und wird daher unabhängig vom Insulin abgebaut. Es kommt auch nicht zu einem starken Anstieg des Blutzuckerspiegels.

Zuckeralkohole, also auch das hier vorgestellte Xylit, wirken nicht kariogen. Die Bakterien, die für Karies verantwortlich sind, können nicht wirklich etwas mit diesem Zuckerersatz anfangen. Aus diesem Grund gibt es sogar Zahnpflegekaugummis, die Birkenzucker enthalten.

Aber es auch hier, wie bei anderen Zuckeralkoholen, zu Nebenwirkungen kommen, gerade wenn man größere Mengen verzehrt. Konkret geht es hierbei um die abführende Wirkung. Allerdings gewöhnt sich der Körper, bei regelmäßiger Einnahme, an diesen Zuckerersatzstoff.

Beliebte Xylit-Produkte

14%
Xucker Premium aus Xylit Birkenzucker - Kalorienreduzierter Zuckerersatz I Vegane & zahnfreundliche...*
  • ZUCKERERSATZ: Mit gutem Gewissen zuckerfrei Naschen. Xucker Premium ist die Alternative zu herkömmlichen Zucker. Der Birkenzucker ist gut löslich und schmeckt wie Zucker.
  • KALORIENREDUZIERT: Xucker Premium aus der Zucker Alternative Xylit (Birkenzucker) eignet sich bestens für eine kalorienreduzierte Ernährung ohne gänzlich auf Süßes zu verzichten.
  • VIELSEITIG ANWENDBAR: Mit 40% weniger Kalorien, aber einer Süße wie Zucker kann Xylit von Xucker als Süßungsmittel von Tee, Kaffee, Desserts oder auch zum Backen hervorragend genutzt werden.
  • BELIEBTES XYLIT: Der Xucker Zuckerersatz ist besonders beliebt bei Diabetikern, zudem zahnfreundlich und frei von Allergenen.
  • DEIN XUCKER PREMIUM LIEFERUMFANG: Du erhältst 1kg Xucker Premium in einer wiederverschließbaren Dose. Xucker Premium ist etwas grobkörniger als Xucker Light.
Wiezucker Premium Birkenzucker aus Finnland Xylit, hergestellt aus Laubhölzern - kein Mais, 1er...*
  • Birkenzucker hergestellt aus Laubhölzern
  • Original aus Finnland
  • 40% weniger Kalorien als Zucker
  • Diabetiker-geeignet
  • Zahnfreundlich
Kräuterladen Echter Birkenzucker (Xylit), natürlicher Zuckerersatz ohne Mais aus Finnland (1 x...*
  • Xylit ist nur süß und hat keinen Nachgeschmack wie zum Beispiel Stevia oder andere Süßstoffe
  • Xylit hat einen niedrigen glykämischen Index von nur 7. Kalorienarm und feinkörnig
  • Hergestellt in Finnland: Nachhaltiger Anbau, transparente Herstellung, Qualitativ sehr hochwertiger Zuckerersatz
  • Nur geringe Blutzuckerspiegel-Erhöhung, zahnpflegend, hat Süßkraft wie Zucker, vegan und glutenfrei, beliebt bei Diabetikern
  • Besonders gut geeignet zum Backen von Kuchen oder Keksen, Herstellen von Konfitüre, Eis oder Sirup, Süßen von Getränken, Süßspeisen und Saucen
Birkengold Birkenzucker Xylit 1 kg Beutel | 100 % Premium Xylit aus Finnland | aus Birken- und...*
  • ZUCKERERSATZ: Birkengold Birkenzucker (Xylit) ist eine natürliche Alternative zu herkömmlichem Zucker. Es hat die gleiche Süßkraft wie Zucker und schmeckt auch so - ohne Bei- oder Nachgeschmack....
  • 40 % WENIGER KALORIEN: Xylit hat im Vergleich zu Haushaltszucker weniger Kalorien und ist daher perfekt geeignet für eine kalorienreduzierte Ernährung. Da es kaum Einfluss auf den Blutzuckerspiegel...
  • ZAHNFREUNDLICH: Viele Studien belegen die positive Wirkung von Xylit auf unsere Zähne. Es unterstützt den Erhalt der Zahnmineralisierung, verhindert Plaque- und Zahnsteinbildung und sorgt für ein...
  • STRENG GEPRÜFTE PREMIUM QUALITÄT: 100 % reines finnisches Xylit aus Birken- und Buchrinde.
  • ANWENDUNG: Birkengold Xylit eignet sich ideal zum Backen, zum Süßen von Getränken, Marmeladen und Desserts. Bei Rezepten wird Zucker einfach durch die gleiche Menge Xylit ersetzt.
Xucker Premium aus Xylit Birkenzucker - 4,5kg Vorteilspack - Kalorienreduzierter Zuckerersatz I...*
  • ZUCKERERSATZ: Mit gutem Gewissen zuckerfrei Naschen. Xucker Premium ist die Alternative zu herkömmlichen Zucker. Der Birkenzucker ist gut löslich und schmeckt wie Zucker.
  • KALORIENREDUZIERT: Xucker Premium aus der Zucker Alternative Xylit (Birkenzucker) eignet sich bestens für eine kalorienreduzierte Ernährung ohne gänzlich auf Süßes zu verzichten.
  • VIELSEITIG ANWENDBAR: Mit 40% weniger Kalorien, aber einer Süße wie Zucker kann Xylit von Xucker als Süßungsmittel von Tee, Kaffee, Desserts oder auch zum Backen hervorragend genutzt werden.
  • BELIEBTES XYLIT: Der Xucker Zuckerersatz ist besonders beliebt bei Diabetikern, zudem zahnfreundlich und frei von Allergenen.
  • DEIN XUCKER PREMIUM LIEFERUMFANG: Du erhältst 4,5kg Xucker Premium in einer wiederverschließbaren Box. Xucker Premium ist etwas grobkörniger als Xucker Light.

Zusammenfassung und Fazit

Xylit oder auch Birkenzucker sind eine gute Alternative zu normalem Haushaltzucker. Egal ob beim Kochen oder Backen (außer beim Hefeteig), mit diesem Zuckerersatz lassen sich rund 40 % Kalorien einsparen. Das hilft nicht nur beim Abnehmen, sondern ist auch für Diabetiker eine gute Alternative. Und auch den eigenen Zähnen tut man auf diese Weise etwas Gutes.

Wer es mit der Verzehrmenge nicht übertreibt, muss auch keine Nebenwirkungen wie Durchfall befürchten.

Letzte Aktualisierung am 27.02.2021 um 01:59 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API